Info

Projektname:

Veranstaltungs- und Kulturforum Stadtpark, Frankenberg/Sa.

Maßnahme: Freianlage: Neugestaltung
Auftraggeber:  Wohnungsgesellschaft mbH, Frankenberg/Sa.
Nutzer: Veranstaltungs- und Kulturforum Frankenberg/Sa.

Architektur Freianlage LPH 1 – 8:

Dipl.-Ing. Olaf Sporbert Freier Architekt, Frankenberg/Sa.
   
   
   

Das historische Gebäude im Hammertal der Stadt Frankenberg blickt auf eine lange Tradition mit wechselvoller Geschichte zurück.
Vom Eisenhammer über  Kneipe mit Schankrecht, Nutzung als Turnhalle und Ballsaal, im Krieg als Lazarett und später als Jugendklub, war das Gebäude stark vom Verfall gekennzeichnet
Durch Sanierung und Umbau entstand ein modernes Veranstaltungs- und Kulturzentrum. Für  kulturelle Veranstaltungen, Tagungen, Messen, Beratungen und Feiern wurden großzügige Räumlichkeiten wie Foyer, Saal, Barbereich und Gaststätte geschaffen und eine Studioanlage für die Beschallung eingebaut. Das Erscheinungsbild wird vor allem geprägt durch den Neubau des Eingangs- und Foyer- Bereiches der mit seiner markanten Form und Farbgestaltung ins Auge sticht, aber dennoch mit der historischen Bausubstanz verschmilzt. Großzügige Verglasungen lassen genügend Licht ins Innere einströmen.
Im Saal erinnert noch die kuppelartige Decke an den Ursprung, die Emporen wurden erweitert. Der neu entworfene Kronleuchter, dessen Thema sich auch im Treppenhaus wiederfindet, verleiht dem Saal seinen Ballhauscharakter.
Im Zuge der Neugestaltung der Außenanlage mit Parkplatz, wurde das Bachbett des angrenzenden Mühlbaches saniert und für die Zufahrt ein Brückenneubau realisiert.

01

FREIANLAGE STADTPARK FRANKENBERG

Einfahrtsbereich

02

FREIANLAGE STADTPARK FRANKENBERG

Vorplatz

03

FREIANLAGE STADTPARK FRANKENBERG

Ansicht Übergänge Bachseite

04

FREIANLAGE STADTPARK FRANKENBERG

Rondell

Hier wird das Suchfeld auf display:none gestellt


Sporbert Architekten GmbH
Winklerstraße 40
09669 Frankenberg
Tel: 037206 75594

Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie eine Telefonnumer an.
Bitte geben Sie Ihre Mailadresse an. Bitte überprüfen Sie Ihre Mailadresse.
Bitte geben Sie Ihre Nachricht an.
{{#image}}
{{/image}}
{{text}} {{subtext}}